Ballett für Jugendliche (ab 13 Jahre) | Do, 17:30

Viele Kinder verbringen ihre Freizeit passiv mit Computerspielen oder Fernsehen, was zu Bewegungsmangel führen kann und zur Unfähigkeit, eigene Kreativität zu entwickeln. Diese Angebote wirken Haltungsschwächen entgegen, verbessern die Koordinationsfähigkeit, stärken die Muskulatur und stärken die Experimentierfreude. Schulkinder lernen bis ins Jugendalter elementare Bewegungen des klassischen Tanzes kennen, ohne Leistungsdruck, dafür mit viel Spaß.

Voraussetzung für die Teilnahme sind tänzerische Vorkenntnisse.

Donnerstag, 17:30 - 18:30 Uhr | Referent(in): Grah, Anna
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Ballett für Kinder (ab 6 Jahre) | Mo, 16:30

Viele Kinder verbringen ihre Freizeit passiv mit Computerspielen oder Fernsehen, was zu Bewegungsmangel führen kann und zur Unfähigkeit, eigene Kreativität zu entwickeln. Diese Angebote wirken Haltungsschwächen entgegen, verbessern die Koordinationsfähigkeit, stärken die Muskulatur und stärken die Experimentierfreude. Schulkinder lernen bis ins Jugendalter elementare Bewegungen des klassischen Tanzes kennen, ohne Leistungsdruck, dafür mit viel Spaß.

Voraussetzung für die Teilnahme sind tänzerische Vorkenntnisse.

Montag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Chan, Pui Shan (Holly)
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
17.08.2020 - 14.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 Kurs voll

Ballett für Kinder (ab 7 Jahre) | Mi, 16:00

Viele Kinder verbringen ihre Freizeit passiv mit Computerspielen oder Fernsehen, was zu Bewegungsmangel führen kann und zur Unfähigkeit, eigene Kreativität zu entwickeln. Diese Angebote wirken Haltungsschwächen entgegen, verbessern die Koordinationsfähigkeit, stärken die Muskulatur und stärken die Experimentierfreude. Schulkinder lernen bis ins Jugendalter elementare Bewegungen des klassischen Tanzes kennen, ohne Leistungsdruck, dafür mit viel Spaß.

Voraussetzung für die Teilnahme sind tänzerische Vorkenntnisse.

Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr | Referent(in): Frizen, Ronja
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Ballett für Kinder (ab 9 Jahre) | Di, 16:15

Viele Kinder verbringen ihre Freizeit passiv mit Computerspielen oder Fernsehen, was zu Bewegungsmangel führen kann und zur Unfähigkeit, eigene Kreativität zu entwickeln. Diese Angebote wirken Haltungsschwächen entgegen, verbessern die Koordinationsfähigkeit, stärken die Muskulatur und stärken die Experimentierfreude. Schulkinder lernen bis ins Jugendalter elementare Bewegungen des klassischen Tanzes kennen, ohne Leistungsdruck, dafür mit viel Spaß.

Voraussetzung für die Teilnahme sind tänzerische Vorkenntnisse.

Dienstag, 16:15 - 17:15 Uhr | Referent(in): Grah, Anna
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 anmelden

Bewegungsbaustelle Donnerstags | Do, 15:15

Altersentsprechend klettern, rutschen, balancieren die Kinder in einer Bewegungslandschaft. Alte und neue Fingerspiele und Singen gehören ebenso zum Programm wie Übungen für Eltern und Kind.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Geburtsdatum Ihres Kindes an.

Donnerstag, 15:15 - 16:15 Uhr | Referent(in): Kemper, Christine
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Bewegungsbaustelle Mittwochs | Mi, 11:15

Altersentsprechend klettern, rutschen, balancieren die Kinder in einer Bewegungslandschaft. Alte und neue Fingerspiele und Singen gehören ebenso zum Programm wie Übungen für Eltern und Kind.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Geburtsdatum Ihres Kindes an.

Mittwoch, 11:15 - 12:15 Uhr | Referent(in): Koch, Celina
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 Kurs voll

Bewegungsbaustelle Montags 1 | Mo, 15:15

Altersentsprechend klettern, rutschen, balancieren die Kinder in einer Bewegungslandschaft. Alte und neue Fingerspiele und Singen gehören ebenso zum Programm wie Übungen für Eltern und Kind.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Geburtsdatum Ihres Kindes an.

Montag, 15:15 - 16:15 Uhr | Referent(in): Koch, Celina
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
17.08.2020 - 14.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 Kurs voll

Breakdance (ab 10 Jahre) Di | Di, 16:15

Wie viele Umdrehungen auf dem Kopf schaffst Du? Breakdance ist nicht nur einfach cool – es macht richtig Spaß und zugleich richtig fit. Du lernst hier atemberaubende akrobatische Moves (Toprocks, Footworks, Freezes und Power Moves) zu toller Musik. Alle, die echte B-Boys und B-Girls werden wollen, sind herzlich zu diesem Kurs eingeladen!

Dienstag, 16:15 - 17:15 Uhr | Referent(in): Schardt, Kilian
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 anmelden

Breakdance (ab 8 Jahre) Mi | Mi, 16:15

Wie viele Umdrehungen auf dem Kopf schaffst Du? Breakdance ist nicht nur einfach cool – es macht richtig Spaß und zugleich richtig fit. Du lernst hier atemberaubende akrobatische Moves (Toprocks, Footworks, Freezes und Power Moves) zu toller Musik. Alle, die echte B-Boys und B-Girls werden wollen, sind herzlich zu diesem Kurs eingeladen!

Mittwoch, 16:15 - 17:15 Uhr | Referent(in): Schardt, Kilian
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 Kurs voll

Gitarrengruppe Anfänger (ab 7 Jahre) | Mi, 16:00

Die Gitarre ist ein ideales Instrument, um ein großes Repertoire an Liedern und modernen Songs zu spielen oder zu begleiten. Zudem kann sie nahezu überallhin mitgenommen werden und es macht Spaß, dieses Instrument zu erlernen. Wir laden daher GrundschülerInnen ein, die Gitarre spielerisch und kreativ kennen zu lernen. Schritt für Schritt werden einfache Kinderlieder vermittelt, Klänge erkundet, Akkorde gespielt und Lieder gesungen. Zur Teilnahme wird eine eigene Akustik- bzw. Konzert-Gitarre benötigt. Bei Bedarf geben wir gerne Tipps zur Anschaffung oder Anmietung eines Instruments.

Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr | Referent(in): Schug, Torben
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 195,50 / 175,95 anmelden

Gitarrengruppe mit Vorkenntnissen (9-12 Jahre) | Mi, 17:00

Wer schon mindestens ein halbes Jahr Vorerfahrung auf der Gitarre durch Einzel- oder Gruppenunterricht mitbringt, der kann direkt in diese Gruppe für 9-12 Jährige einsteigen. Gespielt und gesungen werden Lieder und moderne Songs. Wir lernen Akkorde, Anschlagtechniken und Melodiestimme kennen. Noten und Tabulatur werden im Laufe des Halbjahrs auch thematisiert. Im Vordergrund stehen jedoch Spaß an der Musik und Kreativität. Eine eigene Gitarre wird benötigt

Mittwoch, 17:00 - 18:00 Uhr | Referent(in): Schug, Torben
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 195,50 / 175,95 anmelden

HipHop Dance (ab 10 Jahre) | Mi, 17:00

HipHop bedeutet Spaß für alle, die sich gern zur Musik bewegen, Lust haben Neues auszuprobieren und coole Schrittkombinationen zu erlernen. Jeder kann mitmachen – lasst Euch einfach vom Beat und Groove mitreißen! Freude und persönlicher Ausdruck sind hier wichtiger, als eine Kombination perfekt zu beherrschen. Ihr werdet merken, wie sich Fitness, Koordination, Rhythmusgefühl und auch Euer Selbstbewusstsein und Eure Kreativität fast wie von allein entwickeln während Ihr einfach Spaß habt! Wir freuen uns auf Euch!

Mittwoch, 17:00 - 18:00 Uhr | Referent(in): Frizen, Ronja
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Jazzdance für Kinder und Jugendliche (ab 12 Jahre) | Di, 17:15

Hier lernt Ihr Grundelemente des Jazzdance kennen. Das macht Spaß und schult Koordination, Kraft, Flexibilität, Schnelligkeit und Ausdauer. Die Stunde gliedert sich in wechselnde, aufeinander aufbauende Trainings-, Kompositions- und Technikphasen. Das Niveau wird auf Eure Vorkenntnisse abgestimmt.

Dienstag, 17:15 - 18:15 Uhr | Referent(in): Graff, Lisa
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 anmelden

Kreativer Kindertanz (ab 3,5 Jahre) Montag | Mo, 15:30

Der kreative Tanz setzt bei der vorhandenen Körpersprache der Kinder an, greift ihre Neugier und Phantasie auf, um unterschiedliche Bewegungsqualitäten auszuprobieren. So findet das Pendeln zwischen groß-klein, schnell-langsam, kraftvoll-leicht den Eingang ins Bewegungsrepertoire. Körperwahrnehmung und Raumgefühl werden geschult. In Kombination mit grundlegenden Bewegungsformen wie Drehen, Springen, Balancieren und Tanztechnik erweitern sich die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten. Aus der Improvisation heraus formen wir spielerisch Choreografien, die das Bewegungsmaterial der Kinder aufgreifen. Kreative Prozesse aus sich selbst heraus zu gestalten, fördert das Selbstbewusstsein - mit Spaß an Bewegung und Tanz. Zum Ausgleich endet die Stunde mit einer Entspannungsphase, in der die Kinder wieder zur Ruhe kommen.

Die Kinder werden entsprechend ihres Alters den jeweiligen Gruppen zugeordnet.

Montag, 15:30 - 16:30 Uhr | Referent(in): Chan, Pui Shan (Holly)
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
17.08.2020 - 14.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 Kurs voll

Kreativer Kindertanz (ab 4 Jahre) Dienstag | Di, 15:15

Der kreative Tanz setzt bei der vorhandenen Körpersprache der Kinder an, greift ihre Neugier und Phantasie auf, um unterschiedliche Bewegungsqualitäten auszuprobieren. So findet das Pendeln zwischen groß-klein, schnell-langsam, kraftvoll-leicht den Eingang ins Bewegungsrepertoire. Körperwahrnehmung und Raumgefühl werden geschult. In Kombination mit grundlegenden Bewegungsformen wie Drehen, Springen, Balancieren und Tanztechnik erweitern sich die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten. Aus der Improvisation heraus formen wir spielerisch Choreografien, die das Bewegungsmaterial der Kinder aufgreifen. Kreative Prozesse aus sich selbst heraus zu gestalten, fördert das Selbstbewusstsein - mit Spaß an Bewegung und Tanz. Zum Ausgleich endet die Stunde mit einer Entspannungsphase, in der die Kinder wieder zur Ruhe kommen.

Die Kinder werden entsprechend ihres Alters den jeweiligen Gruppen zugeordnet.

Dienstag, 15:15 - 16:15 Uhr | Referent(in): Grah, Anna
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 anmelden

Kreativer Kindertanz (ab 4 Jahre) Mittwoch | Mi, 15:00

Der kreative Tanz setzt bei der vorhandenen Körpersprache der Kinder an, greift ihre Neugier und Phantasie auf, um unterschiedliche Bewegungsqualitäten auszuprobieren. So findet das Pendeln zwischen groß-klein, schnell-langsam, kraftvoll-leicht den Eingang ins Bewegungsrepertoire. Körperwahrnehmung und Raumgefühl werden geschult. In Kombination mit grundlegenden Bewegungsformen wie Drehen, Springen, Balancieren und Tanztechnik erweitern sich die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten. Aus der Improvisation heraus formen wir spielerisch Choreografien, die das Bewegungsmaterial der Kinder aufgreifen. Kreative Prozesse aus sich selbst heraus zu gestalten, fördert das Selbstbewusstsein - mit Spaß an Bewegung und Tanz. Zum Ausgleich endet die Stunde mit einer Entspannungsphase, in der die Kinder wieder zur Ruhe kommen.

Die Kinder werden entsprechend ihres Alters den jeweiligen Gruppen zugeordnet.

Mittwoch, 15:00 - 16:00 Uhr | Referent(in): Frizen, Ronja
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Mini-Breakdance (ab 5 Jahre) Di | Di, 15:15

Breakdance ist nur was für die Großen? Ganz im Gegenteil! Beim 'Mini-Breakdance' wird mit kleinen Kids im großen Stil getanzt, gesprungen, gebattled und gelebt! Breakdance ist die ideale Form, um früh über Musik, Spaß und akrobatische Bewegungen – gerade für Jungs bei entsprechend hohem „Coolness-Faktor“ – an Körpergefühl, Rhythmus, Tanz herangeführt zu werden. Denk nicht, Du kannst es nicht! Niemand ist bei uns zu klein, zu schwach oder zu uncool. Komm vorbei und tanz mit – let's move!

Dienstag, 15:15 - 16:15 Uhr | Referent(in): Schardt, Kilian
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 16 x 60 Min 128,00 / 115,20 Kurs voll

Mini-Breakdance (ab 5 Jahre) Mi | Mi, 15:15

Breakdance ist nur was für die Großen? Ganz im Gegenteil! Beim 'Mini-Breakdance' wird mit kleinen Kids im großen Stil getanzt, gesprungen, gebattled und gelebt! Breakdance ist die ideale Form, um früh über Musik, Spaß und akrobatische Bewegungen – gerade für Jungs bei entsprechend hohem „Coolness-Faktor“ – an Körpergefühl, Rhythmus, Tanz herangeführt zu werden. Denk nicht, Du kannst es nicht! Niemand ist bei uns zu klein, zu schwach oder zu uncool. Komm vorbei und tanz mit – let's move!

Mittwoch, 15:15 - 16:15 Uhr | Referent(in): Schardt, Kilian
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
12.08.2020 - 16.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Musicaldance für Anfänger (7-9 Jahre) | Do, 15:30

Du möchtest verschiedene Tanzstile kennenlernen? Im Musicaldance Kurs kombinieren wir die verschiedensten Tanzstile wie Jazzdance, HipHop, Showtanz und viele andere, welche die Grundlagen der meisten Musicalproduktionen bilden.

Wir tanzen zu bekannten Musicals wie König der Löwen, Grease, Cats oder Highschool Musical, lernen aber auch viele neue Musicals kennen. Natürlich arbeiten wir ebenfalls an der Tanztechnik und Eurer Ausstrahlung, um den Choreografien der bekanntesten Musicals Glanz zu verleihen und um Euch auf der Bühne strahlen zu lassen.

Donnerstag, 15:30 - 16:30 Uhr | Referent(in): Grah, Anna
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 anmelden

Musicaldance für Fortgeschrittene (ab 10 Jahre) | Do, 16:30

Du möchtest verschiedene Tanzstile kennenlernen? Im Musicaldance Kurs kombinieren wir die verschiedensten Tanzstile wie Jazzdance, HipHop, Showtanz und viele andere, welche die Grundlagen der meisten Musicalproduktionen bilden.

Wir tanzen zu bekannten Musicals wie König der Löwen, Grease, Cats oder Highschool Musical, lernen aber auch viele neue Musicals kennen. Natürlich arbeiten wir ebenfalls an der Tanztechnik und Eurer Ausstrahlung, um den Choreografien der bekanntesten Musicals Glanz zu verleihen und um Euch auf der Bühne strahlen zu lassen.

Donnerstag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Grah, Anna
Kursort: Ansgarplatz

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 17 x 60 Min 136,00 / 122,40 Kurs voll

Musikwiese Babys Dienstags 1 | Di, 09:00

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese-Babys bis 18 Monate

Über sensitive Körpererfahrungen und mit Bewegungen erspüren die Babys die Musik. Die Bezugsperson trägt, berührt, wiegt und betrachtet das Kind. Das Kind spürt und hört eine neue klangliche und musikalische Umgebung, speichert Bekanntes mit Bewegungen und beginnt „musikalisch zu denken“.

Unterrichtsdauer: 30 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Dienstag, 09:00 - 10:00 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 15 x 60 Min 135,00 / 121,50 anmelden

Musikwiese Babys Dienstags 2 | Di, 10:00

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese-Babys bis 18 Monate

Über sensitive Körpererfahrungen und mit Bewegungen erspüren die Babys die Musik. Die Bezugsperson trägt, berührt, wiegt und betrachtet das Kind. Das Kind spürt und hört eine neue klangliche und musikalische Umgebung, speichert Bekanntes mit Bewegungen und beginnt „musikalisch zu denken“.

Unterrichtsdauer: 30 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Dienstag, 10:00 - 11:00 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 15 x 60 Min 135,00 / 121,50 Kurs voll

Musikwiese Babys Donnerstags 1 | Do, 10:00

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese-Babys bis 18 Monate

Über sensitive Körpererfahrungen und mit Bewegungen erspüren die Babys die Musik. Die Bezugsperson trägt, berührt, wiegt und betrachtet das Kind. Das Kind spürt und hört eine neue klangliche und musikalische Umgebung, speichert Bekanntes mit Bewegungen und beginnt „musikalisch zu denken“.

Unterrichtsdauer: 30 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Donnerstag, 10:00 - 11:00 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 anmelden

Musikwiese Babys Donnerstags 2 | Do, 11:00

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese-Babys bis 18 Monate

Über sensitive Körpererfahrungen und mit Bewegungen erspüren die Babys die Musik. Die Bezugsperson trägt, berührt, wiegt und betrachtet das Kind. Das Kind spürt und hört eine neue klangliche und musikalische Umgebung, speichert Bekanntes mit Bewegungen und beginnt „musikalisch zu denken“.

Unterrichtsdauer: 30 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Donnerstag, 11:00 - 12:00 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 Kurs voll

Musikwiese I Dienstag | Di, 11:00

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese I – 18 Monate bis 3 Jahre

Beim gemeinsamen Musizieren nehmen die Kinder die Klangwelt sensitiv und imitativ auf. Sie ahmen Bewegungen nach, saugen Eindrücke auf und erkennen Wiederholtes.

Unterrichtsdauer: 35-40 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Dienstag, 11:00 - 12:00 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
18.08.2020 - 15.12.2020 15 x 60 Min 135,00 / 121,50 anmelden

Musikwiese I Donnerstag | Do, 15:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese I – 18 Monate bis 3 Jahre

Beim gemeinsamen Musizieren nehmen die Kinder die Klangwelt sensitiv und imitativ auf. Sie ahmen Bewegungen nach, saugen Eindrücke auf und erkennen Wiederholtes.

Unterrichtsdauer: 35-40 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Donnerstag, 15:30 - 16:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 Kurs voll

Musikwiese I Freitag | Fr, 15:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese I – 18 Monate bis 3 Jahre

Beim gemeinsamen Musizieren nehmen die Kinder die Klangwelt sensitiv und imitativ auf. Sie ahmen Bewegungen nach, saugen Eindrücke auf und erkennen Wiederholtes.

Unterrichtsdauer: 35-40 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Freitag, 15:30 - 16:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
14.08.2020 - 18.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 anmelden

Musikwiese I Montags | Mo, 15:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese I – 18 Monate bis 3 Jahre

Beim gemeinsamen Musizieren nehmen die Kinder die Klangwelt sensitiv und imitativ auf. Sie ahmen Bewegungen nach, saugen Eindrücke auf und erkennen Wiederholtes.

Unterrichtsdauer: 35-40 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Montag, 15:30 - 16:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
17.08.2020 - 14.12.2020 15 x 60 Min 135,00 / 121,50 anmelden

Musikwiese II Donnerstag | Do, 16:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese II (3-5 Jahre)

Wir steigen ein in einen musikalischen Jahreskreis. Die Kinder nehmen Klänge und Melodien bewusster wahr und setzen sie durch Tanzen, Malen, etc. vielfältig motorisch ein. Erste musikalische Aktivitäten werden ohne elterliche Hilfe erarbeitet.

Unterrichtsdauer: 45 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Donnerstag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 anmelden

Musikwiese II Freitag | Fr, 16:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese II (3-5 Jahre)

Wir steigen ein in einen musikalischen Jahreskreis. Die Kinder nehmen Klänge und Melodien bewusster wahr und setzen sie durch Tanzen, Malen, etc. vielfältig motorisch ein. Erste musikalische Aktivitäten werden ohne elterliche Hilfe erarbeitet.

Unterrichtsdauer: 45 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Freitag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
14.08.2020 - 18.12.2020 16 x 60 Min 144,00 / 129,60 anmelden

Musikwiese II Montags | Mo, 16:30

„Musikwiese – Gemeinsam Musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikwiesenkinder haben einen selbstverständlichen und ungezwungenen Umgang mit Musik, sie beherrschen den Grundschlag und den Umgang mit Instrumenten, sie können gleichzeitig Singen und Musizieren, sie können improvisieren und kreativ mit Musik arbeiten und sie haben einen unschätzbar positiven sozialen Vorlauf vor anderen Kindern.

Musikwiese II (3-5 Jahre)

Wir steigen ein in einen musikalischen Jahreskreis. Die Kinder nehmen Klänge und Melodien bewusster wahr und setzen sie durch Tanzen, Malen, etc. vielfältig motorisch ein. Erste musikalische Aktivitäten werden ohne elterliche Hilfe erarbeitet.

Unterrichtsdauer: 45 Minuten mit Elternteil

WICHTIG: Aus aktuellen hygienischen Gründen bitten wir darum, dass jedes Eltern-Kind-Paar ein Instrumentensäckchen mitbringt (Inhalt: 2x Klanghölzer, 1x Tuch, 1x Rassel, z.B. von https://ifem-shop.de)

Montag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Siebert, Patricia
Kursort: Musikraum

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
17.08.2020 - 14.12.2020 15 x 60 Min 135,00 / 121,50 Kurs voll

Psychomotorik - Fit für Kindergarten und Schule (6-8 Jahre) | Fr, 16:00

Durch erlebnisreiche Spiel- und Bewegungsangebote in einer Kleingruppe können die Kinder Erfahrungen mit dem eigenen Körper, mit vielfältigen Materialien und mit anderen Kindern sammeln. Dabei werden Wahrnehmung, Motorik, Sozialverhalten, Konzentration und Sprache spielerisch gefördert. Eine gesunde Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung ist Grundvoraussetzung für schulisches Lernen. Lernprozesse verlangen Aufmerksamkeit, Bewegungskoordination, Kreativität, situationsgerechtes Handeln und soziale Fähigkeiten wie Kooperation, Regelverständnis und Konfliktfähigkeit. Wir üben diese Kompetenzen in einem Rahmen, in dem der Spaß am gemeinsamen Bewegungsspiel im Vordergrund steht!

Für Kindergarten- und Schulkinder von ca. 4-8 Jahren (max. 6 Kinder)

Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr | Referent(in): Mrachacz,Stephanie
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
14.08.2020 - 09.10.2020 9 x 90 Min 121,50 / 109,35 anmelden

Psychomotorik Donnerstag- Fit für den Kindergarten & Schule (5-6 Jahre) | Do, 16:30

Durch erlebnisreiche Spiel- und Bewegungsangebote in einer Kleingruppe können die Kinder Erfahrungen mit dem eigenen Körper, mit vielfältigen Materialien und mit anderen Kindern sammeln. Dabei werden Wahrnehmung, Motorik, Sozialverhalten, Konzentration und Sprache spielerisch gefördert. Eine gesunde Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung ist Grundvoraussetzung für schulisches Lernen. Lernprozesse verlangen Aufmerksamkeit, Bewegungskoordination, Kreativität, situationsgerechtes Handeln und soziale Fähigkeiten wie Kooperation, Regelverständnis und Konfliktfähigkeit. Wir üben diese Kompetenzen in einem Rahmen, in dem der Spaß am gemeinsamen Bewegungsspiel im Vordergrund steht!

Für Kindergarten- und Schulkinder von ca. 4-8 Jahren (max. 6 Kinder)

Donnerstag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Kemper, Christine
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
13.08.2020 - 17.12.2020 17 x 60 Min 153,00 / 137,70 anmelden

Psychomotorik Freitag - Fit für Kindergarten und Schule (4-6 Jahre) | Fr, 14:30

Durch erlebnisreiche Spiel- und Bewegungsangebote in einer Kleingruppe können die Kinder Erfahrungen mit dem eigenen Körper, mit vielfältigen Materialien und mit anderen Kindern sammeln. Dabei werden Wahrnehmung, Motorik, Sozialverhalten, Konzentration und Sprache spielerisch gefördert. Eine gesunde Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung ist Grundvoraussetzung für schulisches Lernen. Lernprozesse verlangen Aufmerksamkeit, Bewegungskoordination, Kreativität, situationsgerechtes Handeln und soziale Fähigkeiten wie Kooperation, Regelverständnis und Konfliktfähigkeit. Wir üben diese Kompetenzen in einem Rahmen, in dem der Spaß am gemeinsamen Bewegungsspiel im Vordergrund steht!

Für Kindergarten- und Schulkinder von ca. 4-8 Jahren (max. 6 Kinder)

Freitag, 14:30 - 16:00 Uhr | Referent(in): Mrachacz,Stephanie
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
14.08.2020 - 09.10.2020 9 x 90 Min 121,50 / 109,35 anmelden

Theaterkurs für Kinder 7-12 Jahre | Mo, 16:30
NEU

Über das gemeinsame Spiel mit anderen Kindern werden in lockerer Atmosphäre die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Die Freude am Spiel steht im Vordergrund – das Schönste beim Ausprobieren: es gibt weder richtig noch falsch. Aus dem was jede*r Einzelne mitbringt werden Geschichten gesponnen, die wir zum Ende des Kurses vorführen werden. Durch das Spielen verschiedener Rollen werden Selbstbewusstsein und die Persönlichkeit gestärkt. Geübt wird auch lautes und deutliches Sprechen auf der Bühne.

Montag, 16:30 - 17:30 Uhr | Referent(in): Hermkes, Anna
Kursort: Hosterstr.

Zeitraum Dauer Preis / erm. Preis EUR  
26.10.2020 - 14.12.2020 8 x 60 Min 72,00 / 64,80 anmelden